Interview mit Tobias Hollmann

Tobias Hollmann, stellv. Vertriebsleiter Spezialchemikalien, STOCKMEIER
STOCKMEIER

Können Sie uns die STOCKMEIER Gruppe kurz vorstellen 

Die STOCKMEIER Gruppe steht europaweit für die zuverlässige Versorgung mit Produkten und Dienstleistungen rund um Chemikalien aller Art. Die STOCKMEIER Chemie gehört dabei zu den top Distributoren in Europa. Die STOCKMEIER Gruppe hat sich in den vergangenen knapp 100 Jahren aus den Strukturen eines regionalen Handelshauses zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit über 1.400 Mitarbeitern an 51 Standorten weltweit entwickelt. Trotz Diversifikation und starkem Wachstum erhält sich STOCKMEIER dabei den Charakter eines werteorientierten Familienunternehmens, welches fest in Ostwestfalen verwurzelt ist. 

STOCKMEIER ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Gilt das auch für den Bereich Spezialchemikalien? 

Die Abteilung Spezialchemikalien verzeichnet seit der Gründung im Jahr 2004 ebenfalls ein erfreuliches und kontinuierliches Wachstum. Als lösungsorientierter Partner bietet unser Team aus Anwendungstechnikern und erfahrenen Kaufleuten unseren Kunden nicht nur hervorragende Produkte und Lösungen für den jeweiligen Anwendungsfall an, sondern steht unseren Kunden auch mit umfassendem Know-how hinsichtlich Rezepturentwicklungen sowie der Umsetzung regulatorischer Vorgaben jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. 

Wie sieht Ihre Strategie für die nächsten Jahre aus? 

Das übergeordnete Ziel unseres Handelns ist die umfassende Versorgung und Betreuung unserer Kunden. Mit diesem Fokus wollen wir den Ausbau des Handelsgeschäftes mit Spezialchemikalien vorantreiben und auch international unseren Wachstumskurs fortsetzen.

Wir streben eine kontinuierliche, strategische Erweiterung unseres Portfolios an, um unseren Kunden noch umfassendere Lösungsansätze für die Bereiche Personal Care, Industrial & Home Care und CASE anbieten zu können. Darüber hinaus werden stetig weitere Segmente erschlossen. 

Auf welche Produkte setzen Sie als Distributor im Bereich Home Care / I&I? 

Die Anforderungen an Produkte im Bereich Home Care / I&I unterliegen einem stetigen Wandel. Verschiedene Trends und auch umweltpolitische Erkenntnisse führen aktuell zu einer Veränderung der Einstellung vieler Kunden. Die Prioritäten bei der Kaufentscheidung verschieben sich zusehends. Wir setzen daher verstärkt auf Produkte, die Palmöl aus zertifizierter Quelle und kein Mikroplastik enthalten. Außerdem werden verstärkt Produkte nachgefragt, die nicht an Tieren getestet wurden, wenig Wasser enthalten und zudem umweltfreundlich verpackt sind. Produkte, die Ressourcen sparen und die Umwelt schützen, sind die Produkte der Zukunft. 

Welche Rohstoffe haben Sie neu in Ihrem Portfolio?

Zum 1. Juni 2019 haben wir mit der Firma Ashland Industries Deutschland GmbH eine langfristige Partnerschaft für den Home Care Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgeschlossen.

Es handelt sich bei dem umfangreichen Produktsortiment u.a. um Trübungsmittel, Rheologiemodifizierer, Klarspüler und Netzmittel, die ihren Einsatz in verschiedenen Reinigungsmitteln wie Bodenreinigern, Fenster- und Gebäudereinigern, Auto- und Industriereinigern finden. 

Sind Sie an weiteren Produktvertretungen interessiert?   

Wir sind immer an einer konstanten Weiterentwicklung und Diversifikation unseres Produktportfolios interessiert und damit ständig auf der Suche nach Partnern, die mit leistungsstarken Produkten unser Portfolio sinnvoll ergänzen. 

Welche großen Veränderungen sehen Sie aktuell im Markt? 

Die Dienstleistung neben dem Produkt gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird vermehrt von den Kunden honoriert. Eine intensive Betreuung wie z.B. die Umsetzung eines Langzeitprojektes schweißt die gemeinsame Partnerschaft eng zusammen. Das Ziel muss sein, für den Kunden gleichzeitig Lösungsanbieter und Unterstützer zu sein und dabei die Kundenbedürfnisse stets im Blick zu behalten. 

Was sind die nächsten Schritte für STOCKMEIER im Bereich Home Care / I&I?

Wir werden unseren Wachstumskurs fortsetzen und mit unseren Produkten weiterhin enthusiastisch und leidenschaftlich im Markt unterwegs sein. Die Pflege unserer Produzentenpartner- Kooperationen und unserer Kundenbeziehungen steht dabei über allem.

Wir wollen darüber hinaus innovative Produkte auch in Nischenanwendungen etablieren und evaluieren dafür regelmäßig neue Geschäftsfelder, die für uns interessant sein könnten, um unser anhaltendes Wachstum weiter zu unterstützen. 

Zurück nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok