Evonik und IMCD freuen sich, bekannt geben zu können, dass sie eine Vereinbarung über den Vertrieb der Natrium- und Kaliumalkoholat-Palette von Evonik in Großbritannien, Irland, Skandinavien, Frankreich, Spanien, Portugal und den Niederlanden getroffen haben.

Ab dem 1. Juni 2020 wird IMCD, ein führender Händler von Spezialchemikalien und Lebensmittelinhaltsstoffen, der Produkte in industriellen und pharmazeutischen Märkten vertreibt, bestehende Kunden unterstützen und das Geschäft weiter ausbauen. Der Omega-3-Markt ist von der Vereinbarung nicht betroffen.

Alexander Weber, Vice President Alkoxides & Potassium Derivatives, Business Line Functional Solutions, sagt: "Wir freuen uns, diese neue Vertriebspartnerschaft bekannt zu geben, da sie die Stärken beider Parteien als führende Unternehmen im Bereich der Spezialchemikalien vereint.“

Die Kombination mit dem Fokus von Evonik auf Innovation und höchste Produktqualität, gepaart mit dem Engagement von IMCD für technisch orientierten Vertrieb und Kundennähe, bildet eine solide Grundlage für die Zukunft dieser Partnerschaft und den Erfolg beider Unternehmen".

Chris Young, Direktor Regulated Synthesis bei IMCD, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Evonik, einem der weltweit führenden Unternehmen für Natrium- und Kaliumalkoholate. Die eingehende Kenntnis der Märkte für pharmazeutische und industrielle Synthese durch IMCD ermöglicht uns, die bestehenden Kunden gut zu bedienen und gleichzeitig Möglichkeiten zum Ausbau des Geschäfts für diese Schlüsselproduktpalette zu schaffen.“

IMCD wird die gesamte Palette der von Evonik angebotenen Alkoholate vermarkten. Diese Produkte bilden eine wichtige Kategorie chemischer Substanzen, die in einer Vielzahl von Reaktionen und Anwendungen eingesetzt werden. Die Alkoholate können sowohl als Reagenzien als auch als Katalysatoren in Anwendungen und Märkten wie Pharma, Aromen und industrielle chemische Produktion eingesetzt werden.


INFORMATIONEN ZUM KONZERN
Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von

13,1 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um den Kunden innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

https://corporate.evonik.de/en

Zurück nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok