Die Führungsrolle von Givaudan bei Massnahmen zum Schutz des Klimas und der Wasserressourcen wurde von CDP erneut zweifach mit der Note ‘A’ honoriert.

Der jährliche Prozess von CDP zur Offenlegung und Bewertung von Umweltdaten ist weithin als Goldstandard für den transparenten Ausweis der Umweltleistungen von Unternehmen anerkannt.

Mit ihren jüngsten “A”-Ratings zählt Givaudan im Hinblick auf ihre Führungsrolle beim Klima- und Wasserschutz zu den besten der über 5'800 bewerteten Firmen, da das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit als Kraft für das Gute nutzen will.

Gilles Andrier, CEO von Givaudan, kommentierte: “Nie war es dringlicher, zum Schutz unserer natürlichen Ressourcen tätig zu werden. Wir sind stolz darauf, dabei mit mutigen Zielsetzungen voranzugehen, die von unserem Unternehmenszweck geleitet werden – beispielsweise mit dem Ziel, bis 2050 klimapositiv zu werden. Und natürlich freuen wir uns, dass diese Bestrebungen wiederum zweifach mit der Note ‘A’ von CDP honoriert werden.

“Während wir diese wichtigen globalen Herausforderungen angehen, ist es entscheidend, dass wir unsere Geschäftstätigkeit weiterhin als Kraft für das Gute einsetzen und unseren Unternehmenszweck in unseren täglichen Handlungen zum Schutz der Natur leben.”

Paul Simpson, CEO von CDP, sagte: “Wir gratulieren allen Unternehmen auf der diesjährigen Liste ‘A’ . Eine Führungsrolle bei der Umsetzung und beim transparenten Ausweis von Umweltleistungen zu übernehmen, ist einer der wichtigsten Schritte, die ein Unternehmen tun kann. Noch beeindruckender ist es, wenn ein solcher Schritt in diesem von COVID-19 geprägten schwierigen Jahr erfolgt. Die Geschäftsrisiken infolge von Klimawandel, Entwaldung und Wasserknappheit sind enorm. Doch wir wissen, dass entschiedenes Handeln zu Chancen führt, welche die Risiken der Tatenlosigkeit deutlich überwiegen. Wenn der Privatsektor bei diesem Handeln eine Führungsrolle übernimmt, muss auch die Politik nachziehen. Nur so wird sichergestellt, dass die weltweiten Zielsetzungen einer emissionsneutralen, nachhaltigen Wirtschaft auch Realität werden. Unsere ‘A’ Liste ehrt Unternehmen, die bereits alles tun, um in der Wirtschaft der Zukunft überragende Leistungen zu erzielen.”

Die Bewertung folgt auf mehrere bedeutende Auszeichnungen im Jahr 2020, mit denen die Vorreiterrolle von Givaudan für eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Geschäftstätigkeit bereits anerkannt wurde. Dazu zählen das Platin-Rating von EcoVadis im November sowie die früher im Jahr kommunizierte Aufnahme von Givaudan in den FTSE4Good Index zum fünften aufeinanderfolgenden Mal.

Im Juli 2020 gab Givaudan zudem bekannt, die Zertifizierung als B Corp anzustreben, und im August 2020 zählte das Unternehmen zu den Gründungsmitgliedern der Initiative B Movement Builders. Die B Movement Builders sind eine Koalition von börsenkotierten Unternehmen, die gemeinsam eine globale Bewegung vorantreiben, deren Ziel es ist, die Geschäftstätigkeit als Kraft für das Gute zu nutzen. Sie tragen auf diese Weise zum beschleunigten Wandel unseres globalen Wirtschaftssystems bei und sind Vorreiter im Hinblick auf die sich verändernde Rolle der Unternehmen in unserer Gesellschaft.

Die gesamte Methodologie und die Kriterien für die ‘A’ Liste sind auf der Website von CDP einsehbar: www.cdp.net/en/companies/companies-scores


Über Givaudan
Givaudan ist einer der weltweiten Marktführer in den Bereichen Geschmack und Wohlbefinden sowie Riechstoffe und Schönheit. Dank seiner über 250-jährigen Geschichte kann das Unternehmen auf ein langes Erbe in der Innovation von Düften und Aromen zurückblicken. Von Ihrem Lieblingsgetränk bis zu Ihrer täglichen Mahlzeit, vom Luxusparfüm über die Kosmetik bis hin zur Wäschepflege – die Kreationen des Unternehmens wecken Emotionen und erfreuen Millionen von Konsumenten auf der ganzen Welt. Givaudan strebt ein langfristiges Wachstum im Einklang mit ihrem Unternehmenszweck an und will auf dem Weg zu mehr Glück und Gesundheit für Mensch und Natur vorangehen. Im Geschäftsjahr 2019 beschäftigte das Unternehmen mehr als 14’900 Mitarbeitende weltweit und erzielte einen Umsatz von CHF 6.2 Milliarden sowie einen freien Cashflow von 12.7% des Umsatzes. Malen wir es uns gemeinsam aus auf www.givaudan.com.

Über CDP
CDP ist eine globale gemeinnützige Organisation, die Unternehmen und Regierungen dazu anregt, ihre Treibhausgasemissionen zu reduzieren, Wasserressourcen zu schonen sowie die Wälder zu schützen. CDP, von Investoren als bester Anbieter von Klimadaten ausgezeichnet, arbeitet mit institutionellen Investoren zusammen, die über ein Anlagevermögen von USD 106 Billionen verfügen. Die Organisation nutzt die Macht von Investoren und Abnehmern, um Unternehmen dazu anzuspornen, ihren Einfluss auf die Umwelt offenzulegen und zu reduzieren. Im Jahr 2020 haben über 9‘600 Unternehmen, auf die zusammen mehr als 50% der globalen Marktkapitalisierung entfallen, ihre Umweltdaten durch CDP offengelegt. Zusätzlich haben Hunderte von Städten, Ländern und Regionen ihre Daten veröffentlicht. Die CDP-Plattform ist somit eine der umfangreichsten Quellen weltweit für Information darüber, wie Unternehmen und Regierungen Umweltmanagement und -schutz vorantreiben. CDP ist ein Gründungsmitglied der “We Mean Business Coalition”. Besuchen Sie uns auf https://cdp.net/en oder folgen Sie uns auf Twitter unter @CDP.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.