Immer mehr Verbraucher*innen wünschen sich Produkte, die ihre Schönheit wirkungsvoll unterstreichen und zugleich nachhaltig sind. So stehen zum Beispiel Make-up-Hersteller vor der Herausforderung, dass ihre Formulierungen idealerweise den ganzen Tag halten, aber einen hohen Anteil pflanzlicher Inhaltsstoffe aufweisen sollen. Mit dem neuen Filmbildner Baycusan® eco E 1001 erfüllt Covestro beide Anforderungen und unterstützt Kosmetikhersteller dabei, die Akzeptanz ihrer Produkte zu steigern.

„Mit dieser Entwicklung reagieren wir auf das wachsende Umweltbewusstsein von Konsumenten und leisten einen Beitrag zur Steigerung der Nachhaltigkeit bei unseren Kunden“, sagt Mélanie Dick, globale Marketingleiterin für Kosmetik. „Das Projekt ist auch Teil eines strategischen Programms, mit dem sich Covestro vollumfänglich auf die Kreislaufwirtschaft ausrichten will. Eines unserer Schwerpunktthemen ist dabei die Nutzung alternativer Rohstoffe wie Biomasse in unserer Produktion.“

Natürlich gewonnene Filmbildner mit vorteilhaften Eigenschaften

Baycusan® eco E 1001 gehört zu einer neuen Produktlinie von Polyurethan-Inhaltsstoffen, die zu mindestens 50 Prozent auf nachwachsenden Rohstoffen basieren und damit die Anforderungen an Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs der ISO Norm 16128 erfüllen. Dieser teilweise biobasierte Filmbildner ermöglicht in natürlichen Make-up-Formulierungen unerwünschte Effekte wie Verschmieren oder Abfärben zu vermeiden. Darüber hinaus werden die vorteilhaften Eigenschaften synthetischer Filmbildner wie Wasser- und Abriebfestigkeit sowie Transferresistenz in traditionellen Make-up-Formulierungen beibehalten.

Bereits im April vergangenen Jahres stellte Covestro auf der in-cosmetics global Fachmesse in Paris das erste Produkt der neuen eco Serie vor, Baycusan® eco E 1000 (INCI: Polyurethane-93). Es wurde entwickelt, um alle Ansprüche an ein modernes und leistungsstarkes Haarfixiermittel zu erfüllen. Im Vergleich zu synthetischen Standards zeigt es hervorragende Flexibilität und Feuchtigkeitsbeständigkeit und bietet einen starken Halt.

Auch dieses Produkt hat Vorteile gegenüber anderen natürlichen Filmbildnern. Dies gilt insbesondere für das Haarstyling mit heißen Geräten wie Glätteisen oder Lockenstab: Während die meisten natürlichen Fixiermittel wie Xanthan Gum eine geringe Wärmestabilität aufweisen, hält Baycusan® eco E 1000 Temperaturen von bis zu 300 °C stand und sorgt so für Hitzeschutz und Antifrizzing sowie ein flexibles Styling ohne Rückstände.


Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 12,4 Milliarden Euro im Jahr 2019 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2019 rund 17.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

qTDc5uK8 400x400

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.