Biotechnologischer Wirkstoff schützt die Hautmikrobiota

F. Carlomagno, S. Zanzottera

Die Haut ist eine komplexe Umgebung, in der Milliarden von Mikroorganismen leben und eine einzigartige Umgebung für
jeden Wirt schaffen. In ihrer Gesamtheit wird dies Hautmikrobiota genannt. Die Hautmikrobiota ist daher das Resultat eines
Gleichgewichts zwischen schützenden und pathogenen Spezies dieser Mikroorganismen.
Die Balance kann leicht durch Stress gestört werden. Eine Veränderung der Hautmikrobiota kann zu Dysbiose führen, was den
Hautkrankheiten zugeordnet wird. Dieser Artikel soll die Effizienz eines spezifisch ausgewählten Bakterienstamms aus hochaktueller
Biofermentationstechnologie zeigen, die Hauthomöostase aufrecht zu erhalten und konsequent Hautkrankheiten zu
verhindern.

Schlagwörter

14,02 € pro Stück

zzgl. 7% MwSt. (nur Deutschland)

Online verfügbar
Zurück nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok