sofw journal 1/2-2009

Cosmetics
 
A. Pods˛edek, M. Sikora, D. Kalemba
The Determination of Antioxidant Activity of Essential Oils
 
K. Hill
Alkyl Polyglycosides – Where »Green« Meets Performance
 
M. Axterer, J. Röding
Naturstoffe als moderne kosmetische Wirkstoffe
 
H. Engels
Minze, Holunder, Edelweiss & Co. – Bio-Kräuter aus der Region Napf, Luzerner Hinterland
 
Zitrus, Rose und Lavendel – Naturidentische Düfte aus dem Chemielabor 
 
V. Maienschein
Colourless Carotenoids – An Effective Antioxidative Shield Against Photoageing
 
Surfactants
 
R. Schwering, L. Belkoura, R. Strey, T. Sottmann, X. Gong, H.T. Davis
A Journey Towards Novel Template Materials for Nanoparticle Synthesis
 
Specialties
 
A. Föller
Step by Step – Die REACh-Vorgaben und ihre Umsetzung in der europäischen Tensidindustrie 
 
M. Herzog, W. van Drunen, M. Selter
Schutz und Pflege von Parkettböden
 
SEPAWA Newsletter
 
K. Henning
Rohstoffe mit vorteilhaften Produkteigenschaften für Wasch- und Reinigungsmittel und kosmetische Produkte sowie Aspekte zur Verbraucherakzeptanz
 
Veranstaltungsbericht
 
SWISS SCC Fortbildung 2008: »Wegweiser im Dschungel der aktuellen kosmetikrelevanten Gesetzgebung« 
 
C. Koch
REACh in Practice
 
5th International Fresenius Chemicals Policy Conference
 
Marktbericht
 
Japan: Make-up – Skincare – Haircare
 
Report underlines global divide for prestige beauty in 2008
 
Neue Rohstoffe
 
Botarin: Sanfte Alternative zu Botox und Co
 
Gatuline® Skin-Repair Bio Restructuring Anti-aging
 
Verbandsnachrichten
 
SEPAWA Fachgruppe »Legislative – Umwelt – Verbraucher« (LUV) Vortragsveranstaltung, 5. März 2009, Düsseldorf 
 
Fachgruppe Professionelle Reinigung und Pflege (PRP) Fachtagung, 23.-24. April 2009, Wädenswil 
 
Deutsche Gesellschaft der Parfümeure, Frühjahrsveranstaltung, 23.-24. April 2009, München 
 
Hautmodelle statt Kaninchen
 
ZHAW Department Life Sciences und Facility Management Wädenswil: Lehrbereich Kosmetik ausgezeichnet 
 
COSMEBIO reinforces its permanent team by creating the post of Development Director 
 
Kostensteigerungen bedrohen die eurpäische Tubenindustrie 
 
Zurück nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok