Autor S. Zhou, M. Chabert, C. Orizet
Journal Ausgabe sofw journal 10-2021

Abstract

Vorgestellt wird ein neues, natürliches und biologisch abbaubares Suspensionsmittel, das mit seiner starken Suspensionskraft ohne wahrnehmbare Auswirkungen auf die Viskosität neue Möglichkeiten bei der Formulierung von Haushaltspflegeprodukten schafft. Das Mittel basiert auf aktivierten Cellulosefasern, die durch die Fermentierung von Stärke mit bestimmten Bakterienstämmen gewonnen werden. Es werden Rheologiemessungen beschrieben, die es ermöglichen, die Suspensionskraft einer mit dem Mittel hergestellten Reinigungsmittelformulierung anhand ihres rheologischen Verhaltens bei niedrigen Scherraten vorherzusagen. Der aus Bingham-Diagrammen abgeleitete Fließgrenzwert korreliert gut mit der Dichte und Größe der Objekte, die mit dem Mittel suspendiert werden können. Es werden Anwendungen des Mittels in verschiedenen Formulierungen von Haushaltspflegeprodukten gezeigt, insbesondere zur Suspendierung dekorativer optischer Kügelchen und von Duftstoffkonzentrat in einer typischen Flüssigwaschmittelformulierung. Auf die einfache Zusetzung des Suspensionsmittels zu einer Formulierung dank seines voraktivierten Flüssigformats wird eingegangen. Die mit dem Suspensionsmittel angereicherte Formulierung ist bei anhaltender Suspensionskraft und ohne Entmischung oder Veränderung des Aussehens über mehrere Monate bei 45 °C stabil. Damit wird die Anwendbarkeit des Suspensionsmittels in kommerziellen Verbraucherprodukten beispielhaft demonstriert.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.