Autor J. Bookhold, H. Benson
Journal Ausgabe sofw journal 12-2021

Abstract

Klarspültenside sind zentrale Bestandteile von Produktrezepturen für das maschinelle Geschirrspülen (Automatic Dishwashing – ADW). Da die Markteinführung von Wasch-, Pflege- und Reinigungsmitteln mit ökologischen und ethisch verantwortlichen Inhaltsstoffen inzwischen diejenigen ohne übertrifft, benötigen die Formulierer die Unterstützung der Entwickler von Inhaltsstoffen, um schnell neue, nachhaltigere Tensidoptionen zu finden, die diese Kriterien sowie die vom Verbraucher geforderte hohe Wirksamkeit beim Spülen erfüllen. 

Um eine effizientere und systematischere Entwicklung von Tensiden für nachhaltige ADW-Rezepturen zu unterstützen, hat Clariant ein neues System zum effizienten Pre-Screening von Tensidmerkmalen eingeführt und diese mit den erforderlichen ADW-Leistungsmerkmalen in Beziehung gesetzt. Neben einer schnelleren und ressourcenschonenden Entwicklung von marktrelevanten Inhaltsstoffen  ermöglicht das Pre-Screening temperatur- und konzentrationsabhängige Messungen, um Kunden bei der Auswahl von Tensiden auf der Grundlage spezifischer Anforderungen und Rezepturen zu unterstützen. 

In diesem Beitrag wird die einzigartige Kombination von Labormethoden beschrieben, die zur Auswahl des besten Tensids innerhalb einer Produktgruppe eingesetzt wird. Das Beispiel der Pre-Screening-Studie zeigt erneuerbare Substanzen  mit einem RCI von > 50 % im Vergleich zu Referenzprodukten auf petrochemischer Basis.

Schlagwörter

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.