Autor K. Mogare, T. Navale, F. Mazzella, M. Lergenmüller
Journal Ausgabe sofw journal 10-2020

Abstract

Bei der Technologie der Effektpigmente basierend auf natürlichem Glimmer, aber auch bei Verwendung synthetischer Substrate wie synthethischem Glimmer, Silica (Kieselgel-Plättchen), Alumina- oder Borosilikatplättchen, sogenannte Glassflakes, spielt die spezifische Oberfläche, wie auch die Partikelgrößenverteilung eine entscheidende Rolle zur Feinabstimmung der Eigenschaften für die kosmetische Anwendung. Mit zwei Pigmentserien, den Sumicos™ HG (“high-gloss”) Pigmenten und der Prestige® Glow und Glam Serie offerieren wir eine Technologie für neue Effektpigmente mit verbesserter Chroma, Farbreinheit und „Sparkle“, als gezielten Reflexionen. Der Artikel beschreibt im Folgenden die Schritte und Erkenntnisse, die zur Herstellung von Pigmenten mit verbessertem Reflexionsvermögen gegenüber herkömmlichen Glimmerpigmenten notwendig sind.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.