Autor M. Majeed, L. Mundkur, S. Majeed
Journal Ausgabe sofw journal 12-2020

Abstract

Die Konzepte im Schönheitsbereich wandeln sich ständig und treiben Innovationen in der Kosmetikindustrie voran. Außerdem befindet sich die Branche in einem Anpassungsprozess, der umweltfreundlichen Inhaltsstoffen und Verpackungen, biologisch abbaubaren Kosmetika, umweltschonenden Produkten und Innovationen zum Schutz des Mikrobioms der Haut größeres Gewicht beimisst. Wir haben bereits darüber berichtet, das der extrazelluläre Metabolit des probiotischen Stammes Bacillus coagulans MTCC 5856 antimikrobielle und hautschützende Aktivität aufweist. In der aktuellen Studie untersuchten wir den Inhaltsstoff hinsichtlich seiner Sicherheit für die Haut und die Umwelt. Die Untersuchungen wurden gemäß den Richtlinien der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchgeführt. Zur Untersuchung des erbgutverändernden Potenzials wurde der Ames-Test herangezogen. Die Umweltsicherheit wurde anhand der Auswirkungen des Inhaltsstoffs auf Mikroalgen und anderes Zooplankton beurteilt. Die Untersuchungen zur Ökotoxizität ergaben, dass LactoSporin in einer Konzentration von 100 mg/ l sicher, leicht biologisch abbaubar und nicht mutagen ist. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass LactoSporin ein umweltfreundlicher kosmetischer Inhaltsstoff mit antimikrobiellen und hautschützenden Eigenschaften ist.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.