Autor A. Momméja
Journal Ausgabe sofw journal 04-2021

Abstract

„Schutz“ ist ein gängiges Wort im Vokabular der kosmetischen Auslobungen geworden. Die hohe Belastung durch äußere Einflüsse wie UV-Strahlung, Umweltverschmutzung oder blaues Licht und deren Folgen für den Körper haben das Bewusstsein der Verbraucher für die Bedeutung von Schutz und Prävention hinsichtlich von Alterungsfaktoren erhöht. Die verschiedenen Belastungen, denen wir ausgesetzt sind, werden heute unter dem Begriff „Exposom“ zusammengefasst. Dieser wurde von dem amerikanischen Epidemiologen Christopher Wild definiert als „alle Faktoren, denen ein Individuum im Laufe seines Lebens ausgesetzt ist, von der Geburt bis zum Tod, einschließlich der pränatalen Phasen“, also sowohl externe als auch interne Stressfaktor.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.