Autor E. Yi, D. Kuo, S. Hsieh
Journal Ausgabe sofw journal 04-2021

Abstract

Eine gesunde Kopfhaut, Voraussetzung für gesundes Haar, ist frei von unangenehmen Störungen wie Juckreiz, Rötung, Fettigkeit, Schuppenbildung, Brennen oder schmerzhaften Empfindungen, Haarschäden und Haarausfall. Dies steht in engem Zusammenhang mit normaler Sebumbildung, einem ausgeglichenen Mikrobiom und geringem Entzündungsgeschehen. Der neueste proprietäre Inhaltsstoff von Corum, Epi-On™, mit seinen vielseitigen Eigenschaften wurde mit dem Ziel entwickelt, die Gesundheit der Kopfhaut zu unterstützen, indem er die Sebumsekretion mindert, den die Kopfhaut besiedelnden Hefepilz Malassezia hemmt, Entzündungen lindert und die Aktivität der 5α-Reduktase herabreguliert. Serum mit 2 % Azelamidopropyl Dimethyl Amin erzielte in der klinischen Prüfung hervorragende Ergebnisse und reduzierte Sebumbildung, Rötung und Schuppen nach 14 und 28 Tagen signifikant. Weitergehende Forschung weist ferner darauf hin, dass Azelamidopropyl Dimethyl Amin nicht nur ideal für Haarpflegeformulierungen ist, um die Kopfhaut gesund zu erhalten und Störungen entgegenzuwirken, sondern auch ein kosmetischer Wirkstoff ist, der über eine epigenetische Wirkungskette die Wiederherstellung der Haut fördert.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.