Autor S. Zhong, F. Olechowski, R. M. Müller, S. M. Pyo
Journal Ausgabe sofw journal 3-2018

Abstract

Dermale Wirkstoffe zur Erzielung eines vorteilhaften Ergebnisses der Haut – insbesondere Anti-Aging-Wirkstoffe – werden vielfältig in der Kosmetik eingesetzt. Doch ein an sich potenter Wirkstoff kann seinen Effekt nur dann entfalten, wenn seine Bioverfügbarkeit gewährleistet bleibt. Dies bedeutet, dass der Wirkstoff effizient in die Haut penetriert und dort eine relevante Wirkkonzentration erreicht. Zudem muss der Wirkstoff gegenüber Abbau durch äußere Einflüsse wie Licht oder Sauerstoff geschützt werden, sowohl als Rohstoff als auch in der Formulierung. Retinol ist ein hocheffizientes Antioxidans und schon seit langem als Anti-Aging-Wirkstoff bekannt. Seine chemische Instabilität stellt den Formulierer vor große Herausforderungen. In höheren Konzentrationen verursacht Retinol außerdem Reizungen und Hautrötungen. Durch das Einbetten von Retinol in eine teilkristalline, ungeordnete Matrix aus aufeinander abgestimmten flüssigen und festen Lipiden, die als Submikrometer-Partikel in wässrigen Suspensionen hergestellt werden, kann eine deutliche Stabilisierung des Wirkstoffs erzielt werden. Zudem erfolgt eine effiziente, kontrollierte Penetration von Retinol aus den Partikeln in die Haut über einen verlängerten Zeitraum, sodass Hautirritationen minimiert werden können. Gleichzeitig helfen die Lipidpartikel bei der Wiederherstellung einer geschädigten Hautbarriere, indem sie aufgrund effektiver Adhäsion an der Haut haften. Diese Haftung bringt zusätzlich den Vorteil einer verlängerten Freisetzung. Die Partikel sind bei Hauttemperatur im festen Aggregatzustand und in Suspension stabilisiert.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.