Bekämpfung von dunklen Ringen unter den Augen mit einem verantwortungsvoll gewonnenen Wurzelextrakt

C. Gonindard, P. Warnault, A. Salwinski, N. Rombaut, A. Guillaumin, B. Leyre, S. Delaunois, B. Mignard, H. Chajra, M. Frechet, A. Werle

Dieser Artikel soll aufzeigen, dass sich mithilfe einer umweltbewussten Technologie namens ‚Plant Milking‘ aus den Wurzeln der ipomoea batatas (Süßkartoffel) ein neuer Wirkstoff herstellen lasst, der reich an Dicaffeoylquinatestern (DCQE) ist und dem Entstehen dunkler Augenringe auf mehrere Weise effizient entgegenwirkt, was das Aussehen der Augenpartie verbessert. Eine vollständige transkriptomische Studie hat ergeben, dass Gene, die an den wichtigsten biologischen Signalwegen zur Bildung von Augenringen beteiligt sind, mit diesem Wirkstoff abreguliert werden. Ergänzend dazu wurde der Einfluss des Wirkstoffs auf die Vaskularisation mithilfe eines innovativen 3D-Modells der vaskularisierten Dermis ausgewertet. Dabei zeigte sich, dass der Wirkstoff dazu beiträgt, die Bildung neuer Gefäße zu modulieren, und eine Ex-vivo-Bewertung ergab, dass er die Dermis wieder verdichten kann. Um den Nutzen für die Verbraucher*innen zu bestätigen, wurde eine klinische Bewertung durchgeführt, demzufolge sich die Farbe der Augenkontur dank des Wurzelextrakts der ipomoea batatas in nur sieben Tagen verbesserte und die Augensteifigkeit (okulare Rigidität) zunahm.

Schlagwörter

14,02 € pro Stück

zzgl. 7% MwSt. (nur Deutschland)

Online verfügbar
Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.