Journal Ausgabe sofw journal 1+2-2024

Einführung

Das Mikrobiom bildet ein komplexes Ökosystem aus Mikroorganismen, einschließlich Archaeen, Bakterien, Pilzen, Protisten und Viren. Mikrobiomstudien haben zahlreiche
Erkenntnisse zutage gefördert, die bereits viele Branchen beeinflussen, darunter Kosmetik, aber auch Wasch- und Reinigungsmittel. So wurden zum Beispiel in den letzten Jahren vermehrt Studien veröffentlicht, die diese moderne Technologie nutzen zur Untersuchung des Mikrobioms von Haushaltswaschmaschinen und Textilien. Dazu gehört die Möglichkeit zur Entwicklung von probiotischen Waschmitteln als sichere und natürliche Option, um schädlichen Bakterien oder unangenehmen Gerüchen zu begegnen sowie die Bildung von Biofilmen in Waschmaschinen zu reduzieren. Ein solch alternativer Ansatz hat auch das Potential, um das Risiko der Exposition gegenüber möglichen Krankheitserregern zu verringern und um die Gesundheit und das Wohlbefinden, zum Beispiel über nachgelagerte, positive Effekte auf das Hautmikrobiom, zu verbessern und gleichzeitig nachhaltig die Sauberkeit, Duft und Frische der Wäsche und der Waschmaschine zu verbessern.

Zurück nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.